Doppelsieg bei den Schach Hessenmeisterschaften

Ein Turnier, fünf Podiumsplatzierungen für unsere Schach-Makkabäer – die Jugend-Hessenmeisterschaften im Schach waren erneut ein voller Erfolg! Die Jungs dominierten das Turnier in ihren Altersklassen und ließen nichts anbrennen. Während Kush Rohatgi U8-Hessenmeister wurde und damit die Goldmedaille einfuhr, gingen auch unsere Jungs auch im U10-Turnier nicht leer aus. Kush konnte auch hier den zweiten Platz belegen, während unser Neuzugang Rannveer Tak, welcher aktuell zu den Top 5 der Weltrangliste in seiner Altersklasse gehört, die Meisterschaft und damit für sich den Titel des Hessenmeisters gewinnen konnte!

Auch die U10-Blitzmeisterschaften verliefen nicht erfolglos – mit zwei weiteren Podiumsplätzen zeigten unsere jungen Schachspieler auch hier welch spielerisches Niveau und taktischen Fähigkeiten sie zu jedem Turnier bringen! Kush konnte hier seine dritte Top-Platzierung erspielen und belegte den dritten Platz, eine Platzierung hinter Makkabäer Sarvesh Sasikumar, welcher sich verdienterweise den zweiten Platz sichern konnte!

Nach diesem erfolgreichen Turniertag mit fünf Podiumsplatzierungen und dem talentierten Makkabi-Frischling Rannveer freuen wir uns, dass unsere Schach-Jungs erneut eine solche Spitzenleistung abliefern konnten und schauen bereits gespannt und voller Vorfreude auf die nächsten Turniere. Weiter so, Jungs! Makkabi Chai!

Attachment

Translate »