Pokale en masse – erfolgreiche Hallensaison der C2

Samstag 7.30 Uhr Treffpunkt! Den ganzen Tag Hallenfußball! Eine Waffel oder Rindswurst nach der anderen! Was für Elternteile und Außenstehende wie der blanke Horror klingen mag, ist das Highlight jedes Jugend-Fußballers. Die Hallensaison ist einfach die beste Zeit des Jahres!

Auch unsere C2 war im Winter 2019/2020 auf verschiedenen Hallenturnieren in im Umkreis Frankfurts anwesend und repräsentierte Makkabi überaus erfolgreich. Aufgrund des Trainergespann um John Schaffner, Robin Bulka, Leonard Bewig und Malte Radoch ist es möglich gewesen, dass die Jungs immer gut gecoacht und taktisch perfekt vorbereitet auf dem Platz stehen konnten. Die Ergebnisse spiegelten auch insbesondere die zweiwöchige Vorbereitung auf die Hallensaison wider. Mit tollen Kombinationen, sehenswerten Angriffen und eiskalten Abschlüssen sorgten die Jungs für allerlei Freude bei den mitgereisten Eltern und Freunden!

Ein toller Einstand! Los ging es mit dem Hallenmasters in Königstein am 14.12.2019. Ein hochklassiges Turnier mit namhaften, teilweise jahrgangsälteren Gegnern, welches zum Einstand einen echten Härtetest darstellte. In einer Gruppe mit der SG Rosenhöhe Offenbach, der SG Rot-Weiss Frankfurt, der JFV Oberau und dem Gastgeber, dem 1. FC Königstein, konnten unsere Makkabäer einen sensationellen 1. Gruppenplatz belegen und zogen somit souverän ins Halbfinale ein. Dort ging es da weiter, wo die Jungs in der Gruppenphase aufgehört haben. Nach 12 Minuten perfektem Hallenfußball und einem Ergebnis von 4:0 stand Makkabi im Finale, welches leider knapp, trotz Chancenüberlegenheit, verloren ging. Dennoch ein tolles Turnier und ein starker Hallenturniereinstand.

Ein besonderes Highlight! Am darauffolgenden Wochenende rief der eigene Makkabi Budenzauber! Ein seit Jahren renommiertes Hallenturnier mit regelmäßigen Bundesliga-Gästen! In einer Gruppe mit Kickers Offenbach, SSV Ulm, KSV Baunatal und dem späteren Turniersieger FC Rot-Weiß Erfurt schied unsere C2 trotz einem Auftaktsieg leider knapp in der Gruppenphase aus. Trotz dessen überzeugten unsere Makkabäer mit spektakulärem Hallenfußball und spielte sich in die Herzen der Zuschauer!

Neues Jahr, weitere Erfolge! Im neuen Jahr ging es direkt mit dem nächsten Hallenturnier weiter. Beim 15. Jugend am Ball – Hallencup 2020 in Oberau spielte die C2 unter anderem gegen die Oberauer Mannschaft, welcher die Jungs in Königstein im Finale noch unterlegen waren. Ohne Niederlage und mit einem 12:0 Erfolg im Halbfinale marschierte Makkabi durch das Turnier. Nach einem hochverdienten 1:0 Erfolg im Finale war der Turniersieg perfekt. Überragend!

Manchmal fehlt das nötige Glück! Am darauffolgenden Wochenende ging es nach Fechenheim zum Erich-Günther-C-Jugend Hallencup 2020. Auch hier blieben die Jungs in der Gruppenphase ungeschlagen und zogen nach einem Herzschlag-Halbfinale ins Finale ein. Dort unterlag Makkabi dann allerdings der SG-Bornheim im 9-Meter-Schießen! Ein starkes Turnier, welches leider nicht mit dem ersten Platz belohnt wurde!

Eine erfolgreiche Hallensaison unserer C2, welche Lust auf die Rückrunde macht!

Attachment

Translate »