Niederlage zum Auftakt der Rückrunde!

Die F3 von Makkabi Frankfurt gastierte am vergangenen Samstag beim SG Riederwald.

Nach einer 9:2 Niederlage im Hinspiel ging  bei diesem Aufeinandertreffen die SG Riederwald als Favorit ins Spiel.

Die Jungs von Makkabi schlugen sich in der ersten Halbzeit wacker und konnten der Heimmannschaft phasenweise die Stirn bieten und sich selber Torchancen erspielen. Riederwald schaffte es trotzdem sich über die Außen zwei mal erfolgreich durchzusetzen und gingen mit einer 2:0 Führung in die Halbzeit.

Mit dem Anpfiff zur zweiten Halbzeit drehte die SG auf und überraschte die noch nicht ganz aus der Halbzeit gekommenen Makkabäer mit effizientem und zielgerichtetem Fußball.

Folgerichtig erhöhte die SG in der Anfangsphase der zweiten Hälfte auf 6:0 ehe die Jungs von Makkabi wieder besser ins spiel kamen.

Man muss den Jungs von Makkabi zu gute halten, dass sie sich trotzdem nicht aufgegeben haben und dann in Person von Ezekiel Dauder noch einen Treffer zum 6:1 Endstand machen konnten.

Kommenden Samstag empfängt die F3 von Makkabi den SV Niederursel auf der Bertramswiese.

Weitere Beiträge

Endlich wieder: Tag des Mädchenfußballs am Sonntag, 23. Juni 2024

Anmeldung zur 9. Backgammon Night am 25. Mai 2024

Ein Tag des Miteinanders beim hessischen Aktionstag „Tennis für Alle“ 2024

Translate »