E2 erkämpft sich erfolgreich die Tabellenführung

E2 erobert Tabellenführung – 5:1 Auswärtssieg bei SG 1928 Frankfurt 

Nachdem man in der Quali-Runde eine wirklich schwere reine jahrgangsältere Liga erwischt hatte, wurden unsere 2012er nach dem Ende der Herbstferien in eine neue Kreisklassenliga eingeteilt. Auch hier befinden sich zumeist jahrgangsältere E-Jugend Mannschaften. Nach dem gelungenen Start in der vergangenen Woche gegen Gudesding (7:2), ging es am heutigen Samstag gegen die SG 1928 Frankfurt.

Der Gegner aus dem Frankfurter Westen konnte sein erstes Ligaspiel in der vergangenen Woche ebenfalls hoch gewinnen, sodass sich Eltern, Trainer und Spieler auf ein spannendes Match freuen konnten. Auf dem neuen Kunstrasen taten sich unsere Kicker anfänglich etwas schwer den Ball laufen zu lassen. Doch bereits nach wenigen Minuten hat unsere U10 die Spielkontrolle übernommen. Schöne Spielkombinationen über unsere Außenspieler drängten den Gegner in die eigene Hälfte. Nach den gewohnten Alutreffern konnte unser Team mit einer komfortablen 3 zu 0 Halbzeitführung in die Pause gehen.

Auch die zweite Hälfte gehörte unseren Makkabäern. Zahlreiche Chancen fanden leider nur zwei weitere Mal des Gegners Netz, sodass am Ende ein hochverdienter 5 zu 1 Erfolg feststand. Gleichzeitig bedeutete der Sieg die Tabellenführung, welche es bereits in der nächsten Woche daheim gegen Türkgücü zu verteidigen gilt.

Es spielten (in alphabet. Reihenfolge): Adam, Berk, Gil, Lennart, Liav, Luca (1), Luka (2), Oscar, Taylan (1) und Thiago (1).

Makkabi Chai!

Attachment

Translate »