Überlegene U9 lassen Punkte in Ginnheim liegen – Nur 2:2 beim SV Blau-Gelb

 

In einem einseitigen Spiel mit deutlicher Feldüberlegenheit unserer Makkabäer kamen unsere Kicker nicht über ein Unentschieden hinaus. Bereits in der ersten Hälfte erspielte sich unsere F1 viele Torchancen. Die aufopferungsvolle Defensive der Heimmannschaft sowie die schlechten Platzverhältnisse haben dazu geführt, dass Makkabi mit nur einer 2 zu 0 Führung in die Halbzeitpause ging.

In der zweiten Hälfte rannten unsere blau-weißen Kämpfer weiter an. Der immer besser stehende Gegner warf sich stets in unsere Torabschlüsse. Letztlich war es ein Konter sowie ein (unberechtigter) Freistoß der den Ausgleich herbeiführte. In der Schlussphase des Spiels warf unsere Mannschaft alles nach vorne, jedoch ohne Erfolg. Hut ab vor der beeindruckenden kämpferischen Leistung des Gegners der sich diesen Punkt verdient erkämpft hat.

Letztlich man muss sagen, dass zwei Tore aus etwa zwanzig Torversuchen deutlich zu wenig waren. Bereits am nächsten Samstag können es unsere Jungs besser machen. Auf der Bertramswiese gastiert die SG Rot-Weiß Frankfurt.

Es spielten (in alphabet. Reihenfolge): Adam, Alex, Bennet, Berk (1), Gil, Lennart, Liav, Luka (1), Oscar und Ray.

Makkabi Chai!

Attachment

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
Translate »