U18 zeigt sich in vielversprechender Form

Gut präsentiert

Zum 5. Saisonspiel in der Oberliga musste das Team von Makkabi am vergangenen Wochenende auswärts beim MTV Kronberg antreten.

Mit dem Schwung aus dem vorangegangenen Heimsieg startete das Team mit guter Effektivität in das Spiel und konnte zunächst eine 14:7 Führung zur Mitte des ersten Viertels herausspielen. Die Gastgeber aus Kronberg konterten den offensiven Lauf Makkabis dann jedoch mit erfolgreichen Würfen aus der Distanz. Anschließend entwickelte sich im zweiten Viertel ein ausgeglichenes und intensives Spiel mit Scoring Runs auf beiden Seiten, in dessen Verlauf sich Kronberg die Führung dann zurückeroberte. So ging es mit einem Rückstand von vier Punkten in die Halbzeit (33:37).

Im dritten Viertel konnte Makkabi nicht an seinen offensiven Rhythmus aus der ersten Hälfte anknüpfen, insbesondere wollten in diesem Viertel die Würfe einfach nicht fallen. Defensiv ließ das junge Makkabi Team Kronberg zwar weiterhin nur begrenzt zu Punkten kommen, dennoch konnte Kronberg die Führung zum Ende des dritten Viertels weiter ausbauen, was dann rückblickend auch die Vorentscheidung des Spiels sein sollte. Im letzten Viertel ließ Makkabi den Rückstand dann nicht größer werden und konnte nochmal durch die Bank durchrotieren, um neue Spielvariationen auszuprobieren.

Am kommenden Wochenende trifft das U18-Oberliga Team zuhause auf die Mannschaft des Lich Basketball e.V. (Sonntag, 10.11.2019, 13:45, Valentin-Senger-Schule). Die junge und motivierte Mannschaft freut sich dabei über jeden Zuschauer!

Translate »