U18 II mit Kantersieg und 27 Punkten Unterschied!

Am Sonntag traf Makkabis U18II auf Ligakonkurrent Kronberg. Hochmotiviert und voller Tatendrang stand das Team rund um Trainer Roman Edelmann auf dem hellen Parkett und konnte den „Jumpball“ nicht abwarten.

Gleich zu Beginn konnten wir unser Spiel spielen. Ballmovement und schnelle Fastbreaks resultierten aus guter Defense. Dadurch konnten wir das Spieltempo immer recht hochhalten, wodurch wir, aufgrund von zahlreichen Steals oder langen Rebounds, zu zahlreichen einfachen Punkten gelangen konnten. 

Die Gegner hatten einen Big Man dabei, über welchen die meisten Punkte, in der Zone, gemacht wurden. Das komplette Gegenteil von unserer schnellen, passorientierten, Spielphilosophie. Das war jedoch kein Problem für uns, wir konnten uns schnell auf ihn einlassen und durch gezieltes doppeln gelang es uns, zahlreiche Ballgewinne und erschwerte Würfe zu verzeichnen.

Als wir kurze Zeit später auch noch anfingen eine Fullcourt-Defense zu spielen, hatten die Gegner kaum noch Chancen zu Punkten. 

Somit gewannen wir dann nach starker Leistung aller Makkabäer das wichtige Saisonspiel mit 82:55.

Ein hochverdienter Erfolg!

Makkabi Chai!

Translate »