Saisonstart der U18/3 Basketballer

Saisonstart der U18/3 Basketballer!

Am vergangenen Wochenende traf die dritte Mannschaft der U18 auf die Mannschaft Klein-Krotzenburg. Die Aufregung war groß, da viele Spieler aus der U16 ihr erstes Spiel in der U18 bestritten haben.

Die erste Hälfte fing schwach für die jungen Makkabäer an, dies lag wahrscheinlich daran, dass sich viele Spieler untereinander noch nicht so gut kannten. Es kam zu vielen Ballverlusten der Makkabäer, weshalb die gegnerische Mannschaft öfters durch Fastbreaks ihre Punkte machten. Zur Halbzeit lag Klein-Krotzenburg doppelstellig vorne.

In der zweiten Hälfte kamen die Basketballer besser ins Spiel. Sie versuchten Zonen-Verteidigung zu spielen, welche von den zwei Trainern neu eingebracht wurde. Anfangs viel es den Spielern schwer dies umzusetzen, doch mit zunehmender Spielzeit hatte diese Umstellung eine kurzzeitige Auswirkung auf die Gegner, doch es reichte nicht aus den Spielstand zu verkürzen.

Spielstand am Ende: 36:65

Das erste Spiel der Makkabäer war leider eine Niederlage, jedoch eine wertvolle Erfahrung. Im Verlauf der Saison werden die Spieler die Möglichkeit haben sich im Training näher kennenzulernen, um in der Zukunft harmonischer zusammenzuspielen.

Weitere Beiträge

2. Bundesliga, wir kommen: Doppel-Aufstieg in unserer Billard-Abteilung

Strahlende Gesichter bei den Lions-Olympiaden von Makkabi Frankfurt

Alle Infos & Anmeldung zum Makkabi Sommerfest 2024

Translate »