U17 nach Auftaktsieg gegen Ober-Erlenbach auf dem 1. Platz

Nach einer durchwachsenen ersten Saison in der B-Jugend Gruppenliga Frankfurt 2019/20, war die U17 am ersten Spieltag der Saison 2020/21 bei der SG Ober-Erlenbach zu Gast.

Aufgrund der hochgesteckten Ziele für die Saison war klar: Es muss ein Sieg direkt zum Auftakt her! Alle Jungs waren sehr fokussiert auf das Spiel und nach den letzten taktischen Anweisungen vom Trainerteam um Lasse und Dario ging es dann los.

Direkt eine Minute nach Anpfiff konnte Tim nach Vorlage von Giulio mit einem Lupfer das 1:0 erzielen. Makkabi setzte den Gegner weiter unter Druck und ließ ihm keine Chance. Es folgte das 2:0 durch Paul S sowie das 3:0 und 4:0 durch Matvey. Zur Halbzeit hieß es dann 4:0. Anstatt sich auszuruhen, machte Makkabi aber da weiter, wo sie vor der Halbzeit aufgehört hatten. Es folgten das 5:0 durch Giulio, das 6 und 7:0 durch Tobi, sowie das 8:0 durch Atahan. Ein Start in die neue Saison, wie man ihn sich gewünscht hatte. Die U17 steht nun nach dem 8:0 Sieg am 1. Spieltag auf dem 1. Tabellenplatz der Gruppenliga. Nun möchte sie am Montag den 21.9, wenn man zu Gast bei Bad Vilbel ist, an diese Leistung anknüpfen, und den ersten Platz weiter festigen.

Attachment

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
Translate »