So macht Fußball am meisten Spaß!

Lange Pause! Aufgrund der Hallensaison, den Witterungsbedingungen und des relativ kurzgehaltenen Spielbetriebs ist es schon ein Weilchen her, seit unsere F1 sich das letzte Mal auf dem Rasen mit einem Gegner messen durfte. Regelmäßige Freundschaftsspiele gehören so immer mehr zum Alltag, angefangen im Jahr 2020 bei unseren Freunden des SV Blau-Gelb. Eine starke Truppe, mit der man sich schon häufiger messen durfte, nicht immer positiv für unsere Makkabäer. Umso motivierter waren die 12 (!) Jungs zu zeigen, woran in den letzten Monaten akribisch im Training gearbeitet und gefeilt wurde!

Als wären sie nie weg gewesen! Trotz der längeren Spielpause drehten die Makkabäer von Anfang an auf und überrollten den Gegner nahezu! Nach mehreren Großchancen und einem regen Schlagabtausch war es endlich soweit, 1:0 für die Weiß-Blauen, super! Es gestaltete sich eine offene Partie mit Gelegenheiten auf beiden Seiten. Nicht besonders überraschend also, dass es, nach einem Halbzeitstand von 1:1, auch nur wenige Minuten später nochmals bei beiden Toren einschlug, 2:2, ein echtes Krimi-Freundschaftsspiel.

Sensationell! Am Ende waren es außerordentlich starke Schlussminuten unserer Jungs, in denen Angriff über Angriff vorgetragen wurde sowie der neue Tormann Tom, der wiederholt die Gegner am Tore-Schießen hinderte, wodurch der 3:2 Erfolg erzielt und gefestigt wurde, großartig! Ein klasse Test und eine Top-Leistung unserer 2011er, super!

Wir freuen uns auf die Rückrunde und weitere solcher Top-Ergebnisse unserer F1!

Es spielten (in alphabetischer Reihenfolge): Amir, David, Dino, Ibrahim, Johan, Lian, Louk, Rafael, Raphael, Samuel, Tom und Tomislav.

 

Attachment

Translate »