Sensationeller Einzug ins Pokalhalbfinale von unseren U11-Fußballern

Am Nachmittag des 20.03.2024 standen sich unsere Makkabäer und SG Rot-Weiß Frankfurt im Pokalviertelfinale gegenüber. Die Jungs aus Rödelheim, gleichzeitig auch Ligakontrahent waren hochmotiviert und konnten dieses Jahr bisher jedes Pflichtspiel für sich entscheiden. Dementsprechend war es nicht nur in der Theorie eine Partie auf höchstem E-Jugend-Niveau, mit vermeintlichem Finalcharakter. Letztendlich war es auch eine atemberaubende Begegnung, die alles bot, was ein Pokalspiel ausmacht und mit einem 4:3-Sieg für Makkabi den Einzug in das Halbfinale bedeutet. Die zwischenzeitliche 3:1-Führung für Makkabi konnte Rot-Weiß kurz vor Schluss noch egalisieren, bis wenige Sekunden vor Abpfiff zur Verlängerung der entscheidende Treffer durch unseren Kapitän und langjährigen Makkabäer Matteo erzielt werden konnte. Eine Willensleistung der Jungs, die unter nicht idealen Voraussetzungen seinesgleichen sucht und mit einem absolut verdienten Sieg belohnt wurde. Im Halbfinale, am 18.04.2024 wartet nun der nächste Ligarivale aus Oberrad.

Makkabi Chai!

Weitere Beiträge

Start der Makkabi Sommercamps 2024 | Über 1.200 Kinder & Jugendliche in 8 Sportarten

Trainingspause während der hessischen Sommerferien 2024

Beachtlicher Erfolg bei den Hessischen Ranglisten im Tischtennis

Translate »