SONDERFÖRDERUNG DURCH FR-SCHLAPPEKICKER FÜR UKRAINE-FLÜCHTLINGSHILFE

Eine große Ehre: Der FR-Schlappekicker unterstützt Makkabi Frankfurt mit 3.500 € Sonderförderung für die Ukraine-Flüchtlingshilfe! Ulrike Spitz und Harald Stenger aus dem Vorstand der Frankfurter Rundschau übergaben den Scheck am vergangenen Freitag, den 01. April 2022 im Savigny Hotel Frankfurt-City an Vereinspräsident Alon Meyer sowie Vorstandsmitglied Boris Schulman für das intensive Engagement des Vereins und weitere Makkabi-Projekte im Rahmen der Ukraine-Flüchtlingshilfe.

Insbesondere für den anstehenden Umbau im Makkabi Tennis & Squash Park, mit dem Ziel einen neuen multifunktionalen Sportraum zu errichten, ist die FR-Schlappekicker Sonderförderung eine wundervolle Hilfe – ganz nach dem Motto „Sport für alle“! Im Namen des TuS Makkabi Frankfurt e.V. sagen wir daher ganz laut DANKE!

Hier geht’s zum vollständigen FR-Artikel

Attachment

Translate »