Makkabi U8 belegt gleich zweimal den zweiten Rang

Vergangenes Wochenende war unsere U8 wieder im Frankfurter Umland unterwegs. Zunächst ging es am Samstagvormittag zum Hallenturnier des JSK Rodgau. In diesem stark besetzten F2 Turnier verschliefen unsere Makkabäer, wie gewohnt, das erste Match, welches torlos endete. Doch nach beeindruckenden Leistungen in den Folgepartien sowie im Halbfinale gegen den Gastgeber konnte man souverän ins Finale einziehen. Dort wartete ein durchaus bekannte Gegner auf uns. Gegen den FC Dietzenbach taten sich unsere Kicker stets schwer. Die physisch starken Dietzenbacher behielten auch heute die Oberhand und so musste man sich an diesem Tag mit dem zweiten Rang zufrieden geben.

Die Gruppenspiele:
Makkabi U8 – SV Münster 0:0
Makkabi U8 – JSK Rodgau II 4:0
Makkabi U8 – KV Mühlheim 4:0

Halbfinale:
Makkabi U8 – JSK Rodgau I 1:0

Finale:
Makkabi U8 – FC Dietzenbach 0:2

Am darauffolgenden Sonntag fuhr unser Team zum Hallenturnier des FV Eppertshausen. Auch am heutigen Tag kam unser Team schwer aus den Federn. Zwei Unentschieden zum Turnierbeginn machten es heute richtig spannend, ehe man im letzten Gruppenspiel gegen unsere Freunde von Kickers 16 den Halbfinaleinzug als Gruppenerster klar machte. Dort traf man auf den SVG Steinheim. Eine souverän erspielte 2:0 Führung konnte hier leider nicht über die Zeit gebracht werden, sodass der Gegner noch zum Ausgleich kam. Die Entscheidung musste nun im Siebenmeterschiessen erfolgen. Hier behielten unsere blau-weißen Krieger die Oberhand! Voller Selbstvertrauen zog man ins Finale ein. Der dortige Gegner, der TG Darmstadt, war physisch und spielerisch an diesem Tag besser.

Die Gruppenspiele:
Makkabi U8 – SV Vikt. Klein-Zimmern 0:0
Makkabi U8 – FV Eppertshausen 1:1
Makkabi U8 – Kickers 16 4:1

Halbfinale:
Makkabi U8 – SVG Steinheim 4:3 n.E.

Finale:
Makkabi U8 – TG Darmstadt 0:3

Gratulation dem Team und Trainer für die beiden überaus erfolgreichen Turniere. Weiter so!

Es spielten (in alphabet. Reihenfolge): Adam, Alex, Bennet, Berk, Denis, Gil, Lennart, Liav, Luca, Nyam, Philipp, Ray und Taylan.

Makkabi Chai!

Attachment

Translate »