Zahlreiche Makkabäer im Jüdischen Museum Frankfurt

Am Sonntag, den 19. Juni 2023 stand ein besonderes Erlebnis für unsere Makkabäer auf dem Programm: Makkabi besucht das Jüdische Museum! Im Rahmen der neuen Dauerausstellung „Wir sind Jetzt. Jüdisches Frankfurt von der Aufklärung bis zur Gegenwart.“ wurden exklusive Führungen für unsere älteren Mitglieder durchgeführt. Verteilt auf drei Etagen in einem historischen Wohnhaus der Familie Rothschild wird die Geschichte der Jüdinnen und Juden in Frankfurt von der Aufklärung und Emanzipation um 1800 bis zur Gegenwart erzählt.

Mit dem Schabbat Schalom-Workshop konnten auch unsere jüngeren Makkabäer aktiv dabei sein. Der schönste Tag der Woche beginnt am Freitagabend: nämlich dann, wenn die Kerzen der Schabbat-Leuchter angezündet werden. In dem Workshop wurden die Schätze der Ausstellung mit allen Sinnen entdeckt und in der Werkstattküche köstliche Challah-Zöpfe gebacken.

Danke an unseren Kooperationspartner Stuart4Kids, der die gestrige Veranstaltung ermöglicht hat. Stuart möchte Kindern und Jugendlichen als Vorbild zeigen, dass alles unmöglich Erscheinendes im Leben auch möglich sein kann. Seine Leidenschaft ist das Engagement in sozialer Arbeit mit seinem Projekt Stuart4Kids. Vielen Dank auch an alle Teilnehmenden sowie alle beteiligten Organisatoren, die den gestrigen Tag zu einem unvergesslichen Erlebnis gemacht haben!

 

Fotos: Noel Dodel

Weitere Beiträge

Ausgewählte Topspiele für das Wochenende 22. und 23. Juni 2024

Noch größer, noch besser: Das Makkabi Sommerfest 2024

Großartige Erfolge bei der Billard-Hessenmeisterschaft

Translate »