Intensives Kräftemessen zwischen unserer Ersten und Bona Baskets Limburg

In einem hochspannenden Basketballspiel zwischen Makkabi Frankfurt und Limburg behielt Limburg knapp die Oberhand, indem sie das Spiel mit einem Endstand von 79-75 für sich entschieden. Die Partie war von Anfang bis Ende hart umkämpft, wobei beide Teams mit beeindruckendem Einsatz auf dem Spielfeld agierten. Makkabi Frankfurt zeigte eine starke Offensive, aber die Verteidigung von Limburg erwies sich als entscheidend, um den knappen Vorsprung zu halten. Sowohl die Spieler von Makkabi als auch von Limburg lieferten beeindruckende Leistungen, und die Zuschauer wurden mit spektakulären Korbaktionen und intensiven Spielsituationen verwöhnt. Das viertelübergreifende Kräftemessen führte zu einem, Spiel, das bis zur letzten Sekunde ungewiss blieb. Trotz der Niederlage zeigten die Makkabäer Durchhaltevermögen und kämpften bis zum Schlusspfiff. Limburg konnte letztendlich ihre knappe Führung verteidigen und sicherten sich somit den Sieg.

Makkabi Frankfurt: Jan (21), Elias (16), Darian (10), Max (10), Julian (6), Julian (3), Steffen (3), Chris (2), Tim (2), Rodi (2), Dubi und Yahel

Am kommenden Samstag findet das nächste Spiel statt. Unsere Makkabäer machen sich auf den Weg zu den TSG Solcom Ravens Reutlingen. Wir drücken die Daumen!

 

Weitere Beiträge

Alle Infos & Anmeldung zum Makkabi Sommerfest 2024

Kino-Preview „GOLDA“ mit Zeitzeuge Dr. David Schiller am 22. Mai 2024 im English Theatre Frankfurt

Ausgewählte Topspiele für das Wochenende 11. und 12. Mai 2024

Translate »