1. Herren bleiben weiterhin ungeschlagen

Spielbericht Makkabi Frankfurt vs. TV Langen 2 

Am vergangenen Samstagabend, dem 15. Dezember, konnten die Makkabäer in einem spannenden Spiel ihre Siegesserie mit einer Bilanz von 9-0 weiter gegen die zweite Mannschaft aus Langen ausbauen.
Ein spannendes Spiel, welches starke Nerven der Zuschauer und Spieler forderte. In einer aufreibenden ersten Halbzeit taten sich die Frankfurter schwer, was insbesondere die Trefferquote von außerhalb der Dreipunktelinie zeigte. Die Zonendefensive der Langener forderte viele Schüsse von der Distanz, welche allerdings an diesem Samstag nicht wie gewohnt gefallen sind. So konnten die Frankfurter zwar mit einer Führung, bei einem Punktestand von 32:27, in die Halbzeitpause gehen, jedoch nicht der gewünschte Anspruch an das bisher ungeschlagene Team.

In einer zweiten Halbzeit verlief es ebenso holprig, was für die Makkabäer aber kein aufgeben bedeutete. Sie setzten sich kämpferisch durch, auch wenn die Gastmannschaft sogar für einen kurzen Moment die Führung übernahm. 78:71 war der Endstand für die Makkabäer und gehen somit weiter ungeschlagen in das nächste Spiel und hoffentlich nach dem Spiel gegen Speyer am nächsten Sonntag, ungeschlagen in die Winterpause.

Translate »