Auswärtssieg der 1. Herren gegen Eintracht Frankfurt

Herren 1 retten sich zum Sieg in der Verlängerung

Zweiter Spieltag in der Regionalliga Süd-West. Makkabis erstes Herren Team gastiert bei Eintracht Frankfurt in der Basketball-City Mainhatten.

In den ersten Minuten der Partie hatte das Team einige Schwierigkeiten mit hoher Energie ins Spiel zu starten. Ein zu lascher Beginn sorgte für eine 7:0 Führung des sehr jungen Teams von Eintracht Frankfurt. Durch einige Individualaktionen, die am Ende auch den Unterschied ausmachen sollten, kamen die Makkabi Herren wieder zum Ausgleich. Gegen Ende des ersten Viertels schlichen sich erneut einige Fehler ein und ein Dreier auf den Buzzer sorgte für die 26:19 Führung der Eintracht.

Im zweiten Viertel sammelte sich die Mannschaft wieder und spielte deutlich besseren Basketball. Nachdem Chris, der an diesem Samstagabend für Headcoach Jonas Issa übernahm, etwas tiefer in die Rotation ging und sich einige Starter eine Pause gönnen konnten, kamen diese auch wieder mit besserem Fokus auf das Parkett zurück. Einige unnötige Fouls bei Dreipunkteversuchen des Gastgebers sorgten für einen Halbzeitstand von 43:42 für die Eintracht.

Die ersten sieben Punkte der zweiten Halbzeit gingen auf das Konto der Makkabäer. Klare Aktionen in Korb nähe schienen das Mittel zum Erfolg, doch einige Korberfolge plus Foul brachten Eintracht Frankfurt wieder in die Partie. Die Umstellung auf eine Zonenpresse sorgte für einige Ballverluste in Reihen der Eintracht und kreierte einfache Punkte, sodass es mit einer Führung von 58:61 für Makkabi Frankfurt ins letzte Viertel ging.

Ein 13:0-Lauf Eintracht Frankfurts brachte Makkabi in eine schwierige Situation. Sieben Punkte hinten mit nur noch zwei Minuten zu spielen. Allerdings ließen die Makkabäer sich davon nicht aus der Ruhe bringen und konnten so in der Schlussphase die entscheidenden Stopps kreieren und in einem unglaublich spannenden Ende die Partie auf den Buzzer zum 77:77 ausgleichen.

In der anschließenden Verlängerung gaben sich die Makkabäer dann keine Blöße mehr und dominierten mit klaren Aktionen den Schlussabschnitt und siegten am Ende in einer spannenden Partie mit 91:82.

Am Samstag, den 02. Oktober empfangen die ersten Herren von Makkabi die SG Weiterstadt. Spielbeginn ist um 20 Uhr in der Valentin-Senger-Schule.

Translate »