Heimspielauftakt unserer Ersten in der 1. Regionalliga Südwest

Pünktlich zum ersten Heimspiel, trat unsere Erste mit der neuen Ausstattung der Mannschaft für die Saison auf. Ein großer Dank gilt hierbei unserem Hauptsponsor: SD Worx!

Nach der Niederlage zum Auftakt in Limburg war defensive Stabilität das Ziel der Mannschaft, welches man mit Erfolg umsetzen konnte. Die Mannschaft trat mit einer disziplinierten und motivierten Einstellung auf. Von Beginn an wurden beim Gegner Ballverluste erzwungen und wenige Transition-Punkte zugelassen.

Die Offensive verlief bei beiden Mannschaften an diesem Tag eher bescheiden und die Trefferquote ließen zu wünschen übrig. Umso wichtiger war dadurch das defensive Auftreten unserer Mannschaft! Ebenfalls wichtig war es, für die Makkabäer in der zweiten Halbzeit einen kühlen Kopf zu bewahren – und das taten sie auch. Dem dauerhaften Druck des Gegners wurde standgehalten und unsere Spieler setzten sich immer wieder gegen die Presse des Gegners durch und konnten dabei einige Turnover des Gegners provozieren. Besonders in der zweiten Halbzeit kontrollierte unsere Erste immer mehr das Tempo und konnte das Spiel vor allem durch ihre defensive Variabilität für sich entscheiden.

Im Vorfeld des Spieles war zwar viel Organisation in der neuen Liga nötig. Danke hierbei an unsere zahlreichen Freiwilligen. Der Einsatz hat sich definitiv ausgezahlt und spiegelte sich in dem Endstand 68:57 wider. Eine herausragende Leistung unserer Ersten!

Makkabi Frankfurt: Dolejsi (20), Roerkasse (13), Groß (19), Quarshie (10), Steiner (6), Reinhardt (3), Ceh (2), Prusina (2), Zimmermann (2).

Weitere Beiträge

Alle Infos & Anmeldung zum Makkabi Sommerfest 2024

Kino-Preview „GOLDA“ mit Zeitzeuge Dr. David Schiller am 22. Mai 2024 im English Theatre Frankfurt

Ausgewählte Topspiele für das Wochenende 11. und 12. Mai 2024

Translate »