GESCHAFFT – UNSERE U12/1 IST BEZIRKSMEISTER!

TuS Makkabi FFM U12/1 – BC Gelnhausen 74:54 (37:16)

Zum letzten regulären Spieltag der Saison 2019/20 gegen den BC Gelnhausen in der heimischen Sporthalle des jüdischen Gemeindezentrums traten wir mit folgendem Kader an:

Aaron, Benno, Daniel L., David M., Jacob, Jonas, Keanu, Leonhard, Melchior und Mika.

Die Gäste begannen wie erwartet stark und, angeführt durch ihre Nr. 6 und Nr. 8, lagen nach zwei recht ausgeglichenen 4-Minuten-Abschnitten mit 7:6 bzw. 11:9 in Führung. Ab dem dritten „Zehntel“ übernahmen wir das Kommando Wir konnten mit herrlichen Passstafetten die Verteidigung der Gäste ein ums andere Mal aushebeln, und nach Fehlwürfen bekamen die Gegner kaum zweite Chancen. Mit einem 13:2-Lauf beendeten wir den dritten Abschnitt mit einer 8-Punkte-Führung. Durch unsere erstklassige Defensivarbeit gelangen dem Gegner bis zur Halbzeitpause magere 3 Pünktchen.

Den Vorsprung konnten wir im ersten Abschnitt nach dem Seitenwechsel sogar auf +26 ausbauen. Danach versuchte unser Coach eine neue personelle Zusammenstellung, die leider nach hinten losging mit einem 15:0 im siebten Spielabschnitt konnten die Gelnhäuser den Rückstand auf 11 Punkte verkürzen.

Danach hatten alle Kids mindestens zwei Abschnitte gespielt und zwei Abschnitte pausiert, so dass unser Coach in den letzten 12 Spielminuten eine gut eingespielte „Fünf“ auf dem Parkett lassen konnte. Zwar konnten die Gäste sogar den Vorsprung in den einstelligen Bereich kurz herunterdrücken, wir fanden jedoch rechtzeitig zu unserem Spiel zurück und schraubten den Vorsprung erneut auf beruhigende 19 bis 20 Punkte hoch. Das letzte „Zehntel“ war dann eher Formsache.

Ungeachtet eines möglichen Nachholspiels gegen die TS Klein-Krotzenburg (das Spiel findet vorerst nicht statt!) beenden unsere Kids mit dieser Galavorstellung eine nahezu perfekte Saison als Meister der Bezirksliga Frankfurt!

Nach dem ersten Spieltag, als wir durch einen zu dünnen Kader das Auftaktspiel in Gelnhausen sogar noch am „grünen Tisch“ verloren haben (womit wir sogar einen Minuspunkt eingehandelt haben), war diese Entwicklung gewiss nicht vorauszusehen. Dies ist ein Verdienst

  • des Trainerduos Philmon und Vito; mit viel Geduld haben sie aus jedem unserer Kinder einen besseren Basketballspieler gemacht,
  • der Eltern, die bei den Heimspielen für das leibliche Wohl der Zuschauer gesorgt haben und auch auswärts für unsere Kids „der 6. Mann“ waren,
  • sowie in erster Linie der Jungs selbst!

Als Belohnung für diese einmalige Saison dürfen wir als Bezirksmeister Frankfurt das hessische Bezirkspokalturnier ausrichten. An diesem Turnier nehmen die jeweiligen Vertreter der Bezirke Darmstadt, Gießen und Kassel teil. Hierfür vorgesehen war das Wochenende 28./29. März 2020; Aufgrund der aktuellen Lage findet dies allerdings am geplanten Termin nicht statt. Mehr Infos dazu in Kürze!

Gratulation an unsere Makkabäer!

Makkabi Chai!

 

Weitere Beiträge

Ausgewählte Topspiele für das Wochenende 20. und 21. April 2024

Über 150 Kinder beim Fußball-Talentetag von Makkabi Frankfurt

Gemeinsam für den Traum des neuen Makkabi-Sportzentrums

Translate »