Knapper Sieg im letzten Heimspiel der F2 – Spannung pur auf der Berte!

Anstoß pünktlich um 9:00 zum letzten Heimspiel der Saison der Makkabi Frankfurt F-II gegen die SG Bornheim F-II bei erstklassigem Sommerwetter auf dem satten Rasenteppich der Bertramswiese.

Das Spiel startet robust und körperbetont zwischen zwei offensichtlich gut motivierten Mannschaften. Zunächst viel Aktion im Mittelfeld mit beidseitigen Angriffsversuchen, aber nur wenige führen zu wirklichen Torraumszenen. Makkabi bekommt das Spiel zunehmend in den Griff, kann immer wieder gute Kombinationen vor allem über die Flügel – Yannis rechts und Vali links – aus der eigenen Abwehr aufbauen und lässt dem Gegner wenig Entfaltungsspielraum und Ballbesitz, d.h. Bornheim wird hauptsächlich durch einige Konter und lange Bälle gefährlich. Die ersten zum Abschluss gebrachten Angriffe jeweils links über Vali eingeleitet, zunächst Pass ins Zentrum auf Henri, Schuss geblockt, kurz danach Pass auf Jakob, dessen Schuss auf den Torwart geht. Zahlreiche Flügelläufe von Yannis rechts, der immer wieder starke Ballgewinne in der eigenen Hälfte hat und gute Angriffe einleitet, aber es fehlen die klaren Anspielstationen vor dem Tor. Ecke Lennart ins Halbfeld auf Can, Schuss knapp vorbei. Dann zwei gefährliche schnelle Konter von Bornheim, einmal klärt Lennart, einmal sehenswert geblockt von Omar. Halbzeitpfiff beim Stand von 0:0.

In der ersten Hälfte bemerkenswert ist die konzentrierte Defensivarbeit über das ganze Feld, d.h. der gute Zugriff auf Angriffe des Gegners durch Omar und Tim hinten, außen fangen Vali und Yannis stark ab, die Mitte ist klar besetzt durch Henri bzw. Lennart. Meist sauberer Spielaufbau, wobei die besten Offensivaktionen aus guten Aktionen auf den Flügeln durch Vali und Yannis resultieren.

Anpfiff zweite Halbzeit. Makkabi startet offensiv, findet aber nicht wieder direkt in die Ordnung der ersten Halbzeit hinein. Schneller Konter Bornheim und es steht 0:1. Makkabi investiert viel Arbeit, um das Spiel wieder zu bestimmen. Freistoß Bornheim, Ballgewinn Henri, der macht Meter und legt nach halbrechts auf Can, Schuss knapp vorbei. Daraufhin starker Ballgewinn Omar hinten, Steilpass auf Henri, abgedrängt. Ecke Lennart, geklärt vom Gegner. Gegenangriff Bornheim geklärt zur Ecke, gefährliche Situation im Makkabi-Strafraum, Nachschuss übers Tor. Im Gegenzug starker Makkabi-Angriff ausgehend von Omar, der lang auf Yannis passt, der legt auf Lennart zurück, geblockt und langer Befreiungsschlag aus der Bornheimer Abwehr, Stürmer frei vorm Tor, 0:2.
Makkabi sichtlich geknickt, aber mit starker Reaktion auf dem Platz. Hoher Ballgewinn von Yannis zwischen Bornheimer Abwehr und Torwart, setzt sich gegen drei durch und stochert das 1:2 rein. Direkt im Anschluss hieran nächster Angriff über Yannis, der legt quer auf Henri, Ausgleichstreffer aus kurzer Distanz zum 2:2. Nächster Angriff Bornheim abgeschlossen mit Lattentreffer. Konter Makkabi von Omar aus auf Lennart, Steckpass auf Henri, der zieht flach auf den langen Pfosten, wo Yannis knapp vorbei rutscht. Bornheim greift wieder an, Makkabi fängt ab und kontert über Yannis, der links außen viel Gelände gewinnt, abgedrängt. Einwurf auf Jakob, abgelegt auf Henri, der passt steil auf Jakob, dessen Schuss wird abgefälscht zum 3:2. Daraufhin langer Abschlag Bornheim, Unsicherheit in der Makkabi-Abwehr, Ausgleichstreffer aus unübersichtlicher Situation vor dem Tor zum 3:3. Makkabi bleibt aber weiter am Drücker. Nächster Angriff über rechts geklärt zur Ecke. Eckstoß Lennart abgeblockt, Lennart gewinnt den zweiten Ball, passt flach auf Can, Schuss knapp drüber. Der Abschlag von Bornheim misslingt, Jakob schießt flach ins lange Eck zum 4:3. Der letzte Angriff von Bornheim wird solide verteidigt. Abpfiff.

Starkes Finish von Makkabi nach guter, kontrollierter erster Halbzeit und zwei Ausrutschern Anfang der zweiten Hälfte. Gute Moral, starker Einsatz und etwas Fortune im Abschluss — Makkabi Chai!

Translate »