Erste Basketball-Mannschaft muss weiter auf den vierten Saisonsieg warten

Ein mit Spannung erwartetes Spiel wartete in Saarlouis auf unsere erste Mannschaft gegen die Sunkings. Die Halle war voller Enthusiasten, die gespannt darauf warteten, wie sich die beiden Teams in einem intensiven Duell auf dem Spielfeld schlagen würden. Das erste Viertel begann mit knappen Spielzügen auf beiden Seiten. Saarlouis konnte sich einen minimalen Vorsprung sichern und beendete das Viertel mit einer Führung von 15-14. Die Fans wurden sofort ins Spielgeschehen hineingezogen, als beide Teams ihre taktischen Fähigkeiten unter Beweis stellten. Im zweiten Viertel kämpfte Makkabi Frankfurt hart und schaffte es, den Rückstand aufzuholen und sogar eine zweistellige Führung zu erlangen. Allerdings konnten unsere Makkabäer diesen Vorsprung nicht in die Halbzeitpause retten. Die Sunkings reagierten mit einer Full-Court-Presse und konnten mit einem Run die Halbzeit beenden. Makkabi Frankfurt schloss das Viertel knapp mit 21-20 ab und einem Gleichstand von 35-35.

Die Pause versprach somit eine spannende zweite Halbzeit. Die Sunkings Saarlouis kehrten nach der Halbzeitpause mit neuer Energie auf das Spielfeld zurück und dominierten das dritte Viertel. Eine beeindruckende Leistung in der Verteidigung und effektive Angriffe ermöglichten es Saarlouis, das Viertel mit einem erheblichen Vorsprung von 23-8 zu beenden. Diese Leistung setzte Makkabi Frankfurt unter Druck und führte zu einer zweistelligen Führung. Das dritte Viertel endete mit 58-43 für die heimischen. Im vierten Viertel konnte unsere Makkabi-Mannschaft leider nicht die hervorragende defensive Leistung aus dem ersten Viertel wiederholen. Die Sunkings aus Saarlouis behielten die Kontrolle und sicherten sich auch das letzte Viertel knapp mit 25-24. Der Endstand lautete schließlich 83-67 für Saarlouis.

Makkabi Frankfurt: Dolejsi 18 ,Hübner 15, Reinwald 8, Dubravko 6, Bozic 6, Cicek 5, Zimmermann 4, Ceh 3, Hadas 2

Leider reichte die Leistung unserer ersten Mannschaft gegen Saarlouis nicht aus. Am Wochenende geht es jedoch gleich weiter: Die Tabellenführer aus Karlsruhe kommen nach Frankfurt. Lasst uns zusammen unsere erste Mannschaft am Samstag, 09.12., um 16:30 Uhr in der Franz-Böhm-Schule bei ihrer nächsten Herausforderung unterstützen!

Weitere Beiträge

Einladung zur Jahreshauptversammlung am 18. März 2024

Eisbaden mit Makkabi Frankfurt am Samstag, 24. Februar 2024

Balingen, wir kommen: Makkabi Frankfurt beim Hermann-Kist-Pokal 2024

Translate »