Darmstädter Echo: „Hitzige Debatten: Die Gefahr ist noch lange nicht gebannt“ mit Vereinspräsident Alon Meyer

Antisemitismus im Fußball – ein noch immer bestehendes Problem, zu dem sich unser Vereinspräsident Alon Meyer sowie weitere Vertreter des Sportes zu Gast beim SV Darmstadt 98 zusammenfanden, um auf die aktuelle Problematik aufmerksam zu machen und dafür unterschiedliche Lösungswege vorzuschlagen. Das Ziel: Sich aktiv und mit klaren Methoden dem Antisemitismus entgegenstellen und idealerweise eine Zukunft schaffen, in der niemand mehr aufgrund seiner Herkunft oder seines Glaubens auf dem Platz angegriffen wird.

Hier geht’s zum Zeitungsartikel

Attachment

Translate »