E3: Weiße Weste und fünf Tore!

Makkabi E3 verabschiedet sich mit Heimsieg in die Winterpause!

Am 07.12.2019 traf die E3 von Makkabi im letzten Spiel vor der Winterpause auf die Spvgg. Oberrad V. Gerade einmal zwei Punkt trennten diese Mannschaften in der Tabelle vor diesem Duell. Ein wichtiges Spiel für unsere Makkabäer, die mit diesem Sieg eine gute Ausgangslage für die Rückrunde und den damit verbundenen Angriff auf die vorderen Tabellenplätze sicherstellen konnten. Bravo!

Bei sonnigen zehn Grad im Dezember fing der Ball pünktlich um 10 Uhr an zu rollen. Es dauerte jedoch ein wenig, bis unsere Jungs ins Spiel fanden. Makkabi war zwar von Anfang an die spielbestimmende Mannschaft, das Runde wollte allerdings nicht ins Eckige! Erst nach 21 Minuten konnte sich das Team rund um Chefcoach Malte Radoch, der auch gleichzeitig ein FSJ bei Makkabi absolviert, belohnen und die Feldüberlegenheit in Tore ummünzen. Schon eine Minute später fiel das 2:0 für unsere Makkabäer. Ein Doppelschlag, der es in sich hatte! Bis zur Pause passierte dann nichts mehr und das Team ging mit einem komfortablen Vorsprung in die Halbzeit. Auch nach dem Pausentee spielten die Jungs flott und hochkonzentriert nach vorne. Das Ergebnis konnte letztlich auf 5:0 hochgeschraubt werden. Die insgesamt stärkste Saisonleistung der Makkabi E3! 

Wir freuen uns bereits jetzt auf die Rückrunde und wünschen allen Makkabäern ein frohes Chanukka-Fest!

Attachment

Translate »