E1 – zwei weitere Siege bedeuten souveräne Qualifikation zur Kreisliga A

Unsere E1 traf zum Abschluss der Qualifikationsrunde auf den FC Germania Ginnheim und den SV
Bonames 1920.
Das Spiel gegen den FC Germania Ginnheim fand bei regnerischem Herbstwetter auf der Berte statt.
Unsere Mannschaft war allerdings vom Anpfiff an auf Betriebstemperatur und führte bereits nach
wenigen Minuten mit 3:0.
Nach der frühen deutlichen Führung lieferten unsere Jungs eine weiterhin konzentrierte Leistung ab,
was sich im Halbzeitstand von 10:0 widerspiegelte.
Bis auf einen schön geschossenen Freistoß an den Pfosten blieb der Gegner auch in der zweiten
Halbzeit harmlos. Das Makkabi-Team setzte weiterhin nach und kam zu teilweise sehr sehenswerten
Treffern. Als Endresultat stand ein starker 18-0 Sieg.
Unser Team: Carl Gustaf, Dorian, Keyan, Leo, Leon, Luca, Justus, Patrick, Philipp und Samet.
Das Spiel gegen den SV Bonames 1920 stellte ebenfalls eine einfache Pflichtaufgabe für unsere Jungs
dar und zeigte einen ähnlichen Spielverlauf.
Aufgrund einer konzentrierten Anfangsphase lag unsere Mannschaft bereits frühzeitig 4-0 in
Führung. Nach einem Halbzeitstand von 6:0 erhöhte die Mannschaft noch einmal die Schlagzahl und
kam am Ende zu einem 16-1 Sieg.
Unser Team: Dorian, Leo, Leon, Luca, Justus, Patrick, Philipp und Samet.
In Summe beenden unsere Jungs die Qualifikationsrunde mit 12 Punkten und einem Torverhältnis
von 48:1 verdient auf Platz 1. Die Mannschaft freut sich nun auf die Teilnahme an der Kreisliga A.

Attachment

Translate »