Die beste Defensive der Liga!

Unsere zweite Herrenmanschaft startete nicht optimal in das neue Kalenderjahr. Die Männer verloren auswärts beim Tabellenletzten. Makkabi fand nie zu seinem Spiel. Kein Timing, kein Spacing, keine richtigen Entscheidungen und immer hinterher, immer knapp dran und dann wieder weiter weg. Ein Spiel zum Vergessen.

Völlig anders ging es dann eine Woche später daheim gegen den Tabellendritten Eintracht Frankfurt. Mannschaftlich geschlossen, immer auf den nötigen Extra-Pass aus und mit wahnsinnig effizienter Defense. Während das erste Viertel noch munter losging und mit 18-19 verloren wurde, ließen die Makkabäer in den nächsten Vierteln lediglich neun, acht und neun Punkte zugelassen. Die Eintracht sah überhaupt kein Licht im Angriff und so gingen die +30 am Ende definitiv in Ordnung. Alles zwölf Makkabäer bekamen Spielzeit und prägten das Spiel mit. Auch nach dieser Partie bleibt Makkabi das Defensivbollwerk Nummer Eins in der Liga.
Lediglich 63 Punkte der Gegner finden im Durchschnitt ihren Weg in den Korb der Blau-Weißen, Bravo!

Attachment

Translate »