D3 mit guter Leistung!

Am Samstag, dem 24.10., empfing die D3 auf der Berte unsere Freunde von Griesheim Tarik. Nach
drei unglücklichen Spielen mit der Minimalausbeute von weniger als einem Punkt war für dieses
Wochenende wieder ein Dreier anvisiert.
Die Mannschaft kam gut ins Spiel und bemühte sich um Kontrolle, was weitestgehend gelang. Einzig
der Zehner von Tarik, ein schneller und technisch starker Linksaußen, auf den auch das komplette
Angriffsspiel unserer Gegner ausgelegt war, sorgte an diesem frühen Morgen mehrmals für Unruhe
und in Minute zehn nach einem Konter für das 0:1.
Die Jungs ließen sich davon allerdings nicht beeindrucken und kamen zwei Minuten später durch Toni
zum verdienten Ausgleich. In der Folge dominierte Makkabi das Spiel, auch weil der linke Flügel des
Gegners bei James und notfalls David in allerbesten Händen war. Die Führung durch Daddy nach 22
Minuten durch einen Schuss aus 20 Metern war dem Spielverlauf entsprechend und Hannes‘ 3:1
nach starkem Solo lies die Pausenführung nicht zu hoch ausfallen.
Mit Wiederanpfiff kam Bohdan für Hannes ins Spiel und somit zu seinem allerersten Ligaeinsatz.
Glückwunsch! Und nach wenigen Minuten konnte David nach einer Ecke den Spielstand auf 4:1
erhöhen. In einem teilweise nun sehr kampfbetonten Spiel lief der Ball in den Reihen von Makkabi
aber weiterhin gut, die Defensive lies kaum einen Abschluss der Griesheimer zu und den einzigen
gefährlichen Abschluss Tariks im zweiten Durchgang parierte Leon stark. Zwei Minuten vor Schuss
schickte Levi nach Ballgewinn im Mittelfeld Toni noch mal auf die Reise, der trocken zum 5:1
einnetzte.
Ein verdienter Sieg und ein schöner Start in den Samstag für die ganze Mannschaft.
Es spielten: Bohdan, Daddy, David, Fabio, Hannes, James, Leon, Levi, Liam, Nikola, Raphael und Toni.
Nächstes Wochenende geht es für die Jungs am Samstag um 13:00 Uhr im Ostpark weiter gegen
Olympia II.

Attachment

Translate »