D2 mit wichtigem Sieg in Sachsenhausen

Nachdem in der Vorwoche ein Spiel unnötiger Weise gegen den FFC Olympia verloren wurde, ging es am vergangenen Sonntag gegen den SV Sachsenhausen.

Trotz einer schwierigen und unkonzentrierten Anfangsphase konnten unsere Jungs in den entscheidenden Phasen des Spiels zwei wichtige Tore erzielen. Gleichzeitig mit dem Halbzeitpfiff und nach einem schönen Kurzpassspiel fiel das 1 zu 0. Trotz einiger Unkonzentriertheiten in Hälfte zwei, konnten wir die Lücken in der Hintermannschaft des Gegners ausnutzen und so zu einigen Torchancen kommen. Das spielentscheidende 2 zu 0 fiel per Foulelfmeter wenige Minuten vor Spielende. Hervorzuheben war die Leistung unseres Schlussmannes der mit einigen Paraden, vor allem in der zweiten Halbzeit, den Sieg festhielt.

Glückwunsch an das Team für diesen wichtigen Sieg und die noch wichtigeren drei Punkte.

Es spielten (in alphabet. Reihenfolge): Agon, Berk, Gil, Höni, Julian, Levin (1 Tor), Lennart, Liav, Louis, Luca (1), Nico, Noah und Oscar.

Makkabi Chai!

Weitere Beiträge

Anmeldung zur 9. Backgammon Night am 25. Mai 2024

Ein Tag des Miteinanders beim hessischen Aktionstag „Tennis für Alle“ 2024

Anmeldung online: Tag des Mädchenfußballs am Sonntag, 23. Juni 2024

Translate »