Auch in Bornheim nicht aufzuhalten – U8 gewinnt mit 4:0 gegen den SG Bornheim

Wohl am letzten warmen Tag des Jahres gastierte die F2 beim SG Bornheim. Unsere Makkabäer taten sich auf dem hervorragenden Kunstrasen zunächst schwer. Gegen die in schwarz gekleideten Gastgeber dauerte es ungewöhnlich lange, ehe unser rechter Verteidiger zunächst per Abstauber, wenige Minuten später auch per Weitschuss flach zur verdienten 2 zu 0 Halbzeitführung traf. Trotz Feldüberlegenheit taten sich unsere blau-weißen Kicker gegen die jahrgangsältere Mannschaft der Bornheimer in einigen Phasen der ersten Hälfte schwer. Lange Bälle der Hausherren hatten hin und wieder unseren, am heutigen Tag, hervorragenden Ersatztorwart geprüft.

In der zweiten Halbzeit konnte unsere F2 mit weiteren zwei Treffer die Führung auf 4 zu 0 ausbauen. Erstmals blieb man in dieser Saison in der Liga ohne Gegentor. Ein Lob an unsere Hintermannschaft samt Torhüter für diese hochkonzentrierte Leistung gegen einen körperlich überlegenen Gegner.

Am kommenden Samstag geht es auf die Bertramswiese beim vorletzten Hinrundenspiel gegen Germania Enkheim weiter.

Es spielten (in alphabet. Reihenfolge): Adam, Alex (1), Bennet (2), Berk, Denis (1), Gil, Liav, Luca, Ray, Taylan und Thiago.

Makkabi Chai!

Weitere Beiträge

Alle Infos & Anmeldung zum Makkabi Sommerfest 2024

Kino-Preview „GOLDA“ mit Zeitzeuge Dr. David Schiller am 22. Mai 2024 im English Theatre Frankfurt

Ausgewählte Topspiele für das Wochenende 11. und 12. Mai 2024

Translate »