4. Herren bleiben weiterhin ungeschlagen

Spielbericht vs. TV Hofheim II, 03.10.2021

Auch im dritten Spiel ungeschlagen!

Im dritten Spiel der Saison traf die 4. Herrenmannschaft von Makkabi am vergangenen Sonntag in heimischer Halle auf das Gästeteam der TV Hofheim II.

Makkabi begann das Spiel mit großer Energie und Motivation: zwar eröffnete Hofheim die Punktejagd, doch Makkabi schaffte er bereits früh im ersten Viertel, die Führung zu übernehmen. Nach einer zwischenzeitlichen 10-Punkte Führung (14:4, 4. Spielminute) brachte das junge Team mit einem furiosen 14:0 Lauf kurz vor Ende des ersten Viertels eine gewisse Distanz zwischen sich und den Gegner und gewann das erste Viertel mit 31:12 für sich. Auch im zweiten Viertel sollte sich die harte Defensivarbeit und das gute Umschaltspiel auszahlen und teilweise zu krachenden Dunkings führen. Dabei gelang es Makkabi, die Führung weiterhin auszubauen und mit einem angemessenen Halbzeitergebnis von 55:15 in die Pause zu gehen.

Makkabi knüpfte im dritten Viertel dann genau dort an, wo es vor der Halbzeitpause aufgehört hatte und ließ im dritten Viertel keine Zweifel mehr daran aufkommen, dass das hungrige Team diesen Sieg mit einem Ausrufezeichen holen wollte. Weiterhin arbeitete Makkabi kompromisslos in der Verteidigung, wobei jedoch einige Unkonzentriertheiten den eigenen Spielfluss störten. Dennoch gelang es Makkabi auch in diesem Viertel, offensiv aus vielen verschiedenen Facetten Punkten, auch das dritte Viertel mit 32:11 für sich zu entscheiden und somit zu einem Spielstand von 87:25 zum Ende des dritten Viertels zu erhöhen. Auch in diesem Spiel wurde das letzte Viertel wieder für die Erprobung neuer Spielvariationen genutzt. Mit einem spektakulären Dunk kurz vor Ende des Spiels unterstrich Makkabi noch einmal seine Position, entschied damit auch das letzte Viertel mit 17:7 für sich und knackte somit im ersten Mal in dieser Saison verdient die 100-Punkte Marke. Aber noch wichtiger als das reine Ergebnis ist die Tatsache, dass dieses auf eine geschlossene Mannschaftsleistung zurückzuführen ist und alle Spieler auch dieses Mal wieder viele wichtige Erfahrungen im Herrenbereich sammeln konnten.

Am nächsten Saisonspieltag steht für die 4. Herrenmannschaft dann ein Auswärtsspiel bei der ebenfalls sehr gut in die Saison gestarteten BSG Usinger Land 1 auf dem Plan (31.10.2021, 19:30 Uhr, Sporthalle Grundschule am Hasenberg). Das ganze Team freut sich auch dieses Mal über jeden interessierten Zuschauer vor Ort, welche unter Einhaltung der 3G-Regel die Spiele verfolgen können.

Translate »