Chanukka on Ice

Offizieller Sponsor VON CHANUKKA ON ICE 2023:

Zum dritten Mal: WOW! Nach den großartigen Erfolgen der letzten beiden Jahre durften wir unsere zahlreich teilnehmenden Makkabäer zu Chanukka on Ice in der kleinen Eishalle der Eissporthalle begrüßen. Inmitten einer wunderschön dekorierten Location wurde das Chanukkafest gemeinsam gefeiert – und wie!

Durch Begrüßungsreden eingeleitet, startete der besondere Chanukka-Abend mit faszinierenden Show- und Einzelauftritten der Eiskunstlauf-Abteilung, begleitet von lautem Applaus und zur großen Begeisterung der anwesenden Zuschauer! Zu den Highlights von Chanukka on Ice zählt unbestritten das große gemeinsame Kerzenzünden. Auch in diesem Jahr wurden die Chanukka-Lichter von den Rabbinern der Jüdischen Gemeinde Frankfurt, Avichai Apel und Julian-Chaim Soussan, angezündet.

Beim freien Eislaufen konnten die Makkabäer ihr Können auf dem Eis selbst unter Beweis stellen, ein großer Spaß für die ganze Familie! Für eine ausreichend leckere Stärkung außerhalb der Eisfläche sorgten die von der Bäckerei & Konditorei Huck gespendeten Kreppel. In Kombination mit Glühwein bzw. Kinderpunsch war somit für eine Chanukka-typische Verpflegung bestens gesorgt.

Wir bedanken uns außerdem bei DIRK METZ Kommunikation, dem offiziellen Sponsor von Chanukka on Ice 2023, für die großzügige Unterstützung der Veranstaltung!

Fotos: Maryna Rudenok

Chanukka on Ice, ein unvergessliches Erlebnis für die ganze Familie! Zum zweiten Mal in Folge wurde der Beginn des Chanukka-Festes im Rahmen von Chanukka on Ice gemeinsam in der Eissporthalle gefeiert!

Neben dem großen Kerzenzünden durch die Gemeinderabbiner Avichai Apel und Julian-Chaim Soussan, wurden alle Teilnehmenden durch spektakuläre Showauftritte der Eiskunstlauf-Abteilung verzückt und konnten im Anschluss ihr Können beim freien Eislaufen selbst unter Beweis stellen. Für eine Chanukka-typische Verpflegung war ebenfalls bestens gesorgt: neben Glühwein und Kinderpunsch sorgten die von Bäckerei Huck gespendeten Kreppel für große Begeisterung außerhalb der Eisfläche!

Fotos: Fotodesign Studio IRIS NOIR | Irina Novikova

Fotos: Noel Dodel

Fotos: Rafael Herlich

Was sagen unsere Makkabäer?

Tamara

Ich war zum ersten Mal bei dem Inline Artistic Feriencamp von Makkabi Frankfurt und ich muss sagen, es war einfach großartig! Ich bin 12 Jahre alt und liebe es, Inlineskaten zu fahren. Das Camp hat mir die Chance gegeben, meine Fähigkeiten zu verbessern und neue Tricks zu lernen.

Die Übungsleiter waren super nett und haben uns alle unterstützt. Es war toll, Teil einer Gruppe zu sein, die das gleiche Interesse teilt. Wir haben den ganzen Tag auf den Inlineskates verbracht und haben nebenbei auch noch neue Freunde gewonnen.

Tamara

Ich war zum ersten Mal bei dem Inline Artistic Feriencamp von Makkabi Frankfurt und ich muss sagen, es war einfach großartig! Ich bin 12 Jahre alt und liebe es, Inlineskaten zu fahren. Das Camp hat mir die Chance gegeben, meine Fähigkeiten zu verbessern und neue Tricks zu lernen.

Die Übungsleiter waren super nett und haben uns alle unterstützt. Es war toll, Teil einer Gruppe zu sein, die das gleiche Interesse teilt. Wir haben den ganzen Tag auf den Inlineskates verbracht und haben nebenbei auch noch neue Freunde gewonnen.

Tamara

Ich war zum ersten Mal bei dem Inline Artistic Feriencamp von Makkabi Frankfurt und ich muss sagen, es war einfach großartig! Ich bin 12 Jahre alt und liebe es, Inlineskaten zu fahren. Das Camp hat mir die Chance gegeben, meine Fähigkeiten zu verbessern und neue Tricks zu lernen.

Die Übungsleiter waren super nett und haben uns alle unterstützt. Es war toll, Teil einer Gruppe zu sein, die das gleiche Interesse teilt. Wir haben den ganzen Tag auf den Inlineskates verbracht und haben nebenbei auch noch neue Freunde gewonnen.

News

Hatha Yoga Flow ab Donnerstag, 25. April im Jüdischen Museum Frankfurt

Wir suchen dich als Trainer/in für unsere Fußballabteilung

Translate »