Low Carb Plätzchen

In der Weihnachtsbäckerei… gibt es Low Carb Leckereien…Nicht mehr lange und wir feiern den 4. Advent. Viele von euch haben sicherlich schon weihnachtliche Kuchen und leckere Weihnachtsplätzchen gebacken. Heute gibt es besondere Plätzchen, nämlich gesunde Low Carb Plätzchen.

Low Carb Plätzchen Weihnachten

Jeder hat so seine Lieblingsplätzchen, aber die Plätzchen, die in keiner Plätzchendose fehlen dürften sind Ausstechplätzchen.
Da hat man schöne Ausstechformen und möchte mit dem Backen loslegen. Dann stellt man nach dem Backen fest, dass die Plätzchen beim Backen total zerlaufen sind. Doch das passiert nicht mit diesem Rezept! Der Teig ist schnell gemacht und gelingt immer.

Um noch eine Ladung an guten Inhaltsstoffen daraufzusetzen, packe ich Dinkelvollkornmehl mit in den Teig. 100g Dinkelvollkornmehl enthält bis zu 14% Protein und unterstützt so den Muskelaufbau. Zusätzlich ist es nährreicher als klassisches Weizenmehl und enthält Vitaminen, sowie auch Mineralstoffe.

Rezept – Low Carb Plätzchen

Bei diesem Rezept ist es wichtig, dass der Teig für 1 1/2 – 2 Stunden kaltgestellt wird und die Arbeitsfläche, sowie das Nudelholz, gut mit Mehl bestäubt ist. Zusätzlich sollte man darauf achten, den Teig zu dünn auszurollen.

Zutaten

180 ml Hafermilch
20 g Chiasamen
100 g gemahlene Mandeln
100 g gemahlene Haselnüsse
50 g Dinkelvollkornmehl
2 EL Kakaopulver
50g Datteln + 20ml Hafermilch
2 EL Honig
1 TL Vanillepaste

Eine geeignete Vanillepaste findest du unter dem Amazon Link*

Zubereitung

  1. Als allererstes die Chiasamen in der Hafermilch für ca. 10 Minuten einweichen lassen.
  2. Nüsse, Mehl und Kakaopulver vermischen und mit der Chia-Hafermilch verrühren.
  3. Die Datteln mit 20 ml Hafermilch pürieren und mit Honig und Vanillepaste vermengen. Nun die Dattelmenge zu den anderen Zutaten vermengen und zu einem Teig kneten.
  4. Den Teig zunächst in Frischhaltefolie verpacken und für 1 1/2 – 2 Stunden kühlen. Nach dem kühlen den Ofen auf 150° vorheizen.
  5. Die Arbeitsfläche gut mit Mehl bestäuben, denn der Teig kann etwas klebrig sein. Nun den Teig zu einem ungefähr 0,5 cm dicken Boden ausrollen und endlich mit dem Ausstechen beginnen.
  6. Lasse zuletzt die Low Carb Plätzchen für 20-30 Minuten im Ofen bei 150° backen.

Fazit

Diese Low Carb Plätzchen sind das Highlight auf jeder weihnachtlichen Feier. Große und kleine Nascher werden diese lieben. Der Teig ist ganz einfach vorzubereiten. Sie eignen sich auch als super tolles Mitbringsel an Weihnachten.

Weitere Beiträge und Rezepte findet ihr hier.

Wusstest du, dass Abnehmen wie einfache Mathematik ist? Willst du dich auch endlich wieder fit, gesund und voller Energie fühlen?

Dann kontaktiere mich am besten gleich für ein kostenloses Probetraining. Gemeinsam lassen wir die überschüssigen Pfunde schmelzen! > Zur Fettverbrennung

 

*Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen

Attachment

Translate »